Die Module

Reisemodule
Modul nach unten in die Zeitleiste ziehen.
  • 2041
    „Moorea Green Pearl“-Golfplatz

    „Moorea Green Pearl“-Golfplatz

    „Moorea Green Pearl“-Golfplatz
    Auswählen Löschen Details
    Start: Moorea
    1 Tag | Entfernung: 0 km
    . Tag
  • 2042
    Wanderung im Faananu-Tal

    Wanderung im Faananu-Tal

    Wanderung im Faananu-Tal
    Auswählen Löschen Details
    Start: Tahiti
    1 Tag | Entfernung: 0 km
    . Tag
  • 2043
    Aquabike-Erlebnis

    Aquabike-Erlebnis

    Aquabike-Erlebnis
    Auswählen Löschen Details
    Start: Bora Bora
    1 Tag | Entfernung: 0 km
    . Tag
  • 2044
    Haibeobachtung, Lagoonarium & Picknick

    Haibeobachtung, Lagoonarium & Picknick

    Haibeobachtung, Lagoonarium & Picknick
    Auswählen Löschen Details
    Start: Bora Bora
    1 Tag | Entfernung: 0 km
    . Tag
  • 2045
    Quad/ATV geführte „Abenteuer-Rallye“

    Quad/ATV geführte „Abenteuer-Rallye“

    Quad/ATV geführte „Abenteuer-Rallye“
    Auswählen Löschen Details
    Start: Moorea
    1 Tag | Entfernung: 0 km
    . Tag
  • 2069
    Bootsfahrt „Iti Iti Bora“

    Bootsfahrt „Iti Iti Bora“

    Bootsfahrt „Iti Iti Bora“
    Auswählen Löschen Details
    Start: Raiatea, Ziel: Bora Bora
    4 Tage | Entfernung: 0 km
    . Tag
    . Tag
    . Tag
    . Tag
  • 2205
    Bootstour durch die Blaue Lagune von Rangiroa

    Bootstour durch die Blaue Lagune von Rangiroa

    Bootstour durch die Blaue Lagune von Rangiroa
    Auswählen Löschen Details
    Start: Rangiroa
    1 Tag | Entfernung: 0 km
    . Tag
  • 2206
    Faaroa Flussfahrt & Marae Taputapuatea in Raiatea

    Faaroa Flussfahrt & Marae Taputapuatea in Raiatea

    Faaroa Flussfahrt & Marae Taputapuatea in Raiatea
    Auswählen Löschen Details
    Start: Raiatea
    1 Tag | Entfernung: 0 km
    . Tag
  • 2335
    Fahrt auf einem Frachtboot

    Fahrt auf einem Frachtboot

    Fahrt auf einem Frachtboot
    Auswählen Löschen Details
    Start: Nuku Hiva, Ziel: Nuku Hiva
    7 Tage | Entfernung: 0 km
    . Tag
    . Tag
    . Tag
    . Tag
    . Tag
    . Tag
    . Tag
  • 2336
    Delfin- & Walbeobachtungsexpedition

    Delfin- & Walbeobachtungsexpedition

    Delfin- & Walbeobachtungsexpedition
    Auswählen Löschen Details
    Start: Moorea
    1 Tag | Entfernung: 0 km
    . Tag
  • 2337
    Ökologie der Korallenriffe in Moorea

    Ökologie der Korallenriffe in Moorea

    Ökologie der Korallenriffe in Moorea
    Auswählen Löschen Details
    Start: Moorea
    1 Tag | Entfernung: 0 km
    . Tag
  • 2338
    Moana Lagunenexpedition mit Picknick in Moorea

    Moana Lagunenexpedition mit Picknick in Moorea

    Moana Lagunenexpedition mit Picknick in Moorea
    Auswählen Löschen Details
    Start: Moorea
    1 Tag | Entfernung: 0 km
    . Tag
  • 2339
    Aqua-Safari in Bora Bora

    Aqua-Safari in Bora Bora

    Aqua-Safari in Bora Bora
    Auswählen Löschen Details
    Start: Bora Bora
    1 Tag | Entfernung: 0 km
    . Tag
  • 2340
    Monoï - Pfad der Sinne

    Monoï - Pfad der Sinne

    Monoï - Pfad der Sinne
    Auswählen Löschen Details
    Start: Tahiti
    1 Tag | Entfernung: 0 km
    . Tag

Ziehen Sie einfach die gewünschten Module aus der Liste (per drag & drop) in die Zeitleiste.

Die Entfernungen orientieren sich am vorhergehenden Modul in der Zeitleiste.

„Moorea Green Pearl“-Golfplatz

Der „Moorea Green Pearl“-Golfplatz ist einer von 300 öffentlichen Golfplätzen von Nicklaus Design in insgesamt 28 Ländern.

Der Golfplatz ist der erste seiner Art in Polynesien und Nicklaus Design war die ideale Firma und erste Wahl für dessen Gestaltung. Der 18-Loch Platz fügt sich harmonisch in das natürliche Erbe einer der schönsten Inseln der Welt ein und bietet sowohl Herausforderungen für professionelle Golfer als auch Spass für Anfänger.

Nicklaus Design hat das Potential dieser spektakulären Landschaft voll ausgenutzt. Auf den prächtigen Grasteppichen des Golfplatzes befinden sich üppig begrünte Inseln, sorgfältig konstruierte Wasserspiele, herrliche Bergpanoramen und ein atemberaubenden Kontrast zwischen azurblauem Ozean und glitzernd weissen Sandstränden.

Nicklaus Design, ein Privatunternehmen, dass von der Golflegende Jack Nicklaus gegründet wurde, ist heute führend in Sachen Golfplatz-Design. Das Team von Nicklaus Design setzt sich aus den weltbesten Golfplatz-Designern, Beratern und Experten in Sachen Golfplatzentwicklung und -marketing zusammen. Wie der Unternehmensgründer schon einst dem Golfsport selbst ein höheres Niveau verlieh, so setzte später Nicklaus Design neue Standards in der Golfplatzgestaltung.

Mindestens 47 der Nicklaus-Golfplätze wurden in verschiedenen Rankings in die Top 100 gewählt, und auf weltweit 79 Nicklaus-Golfplätzen wurden über 500 professionelle Turniere oder bedeutende nationale Meisterschaften der USGA veranstaltet (Stand 2006).

So einzigartig auch jedes einzelne Design ist, sie alle teilen die Philosophie des Unternehmens, das eng mit seinen Kunden zusammenarbeitet und die jeweilige natürliche Umgebung einbindet und weiterentwickelt. Damit schafft Nicklaus Design unterhaltsame und anspruchsvolle Golfplätze für Spieler aller Geschicklichkeitsstufen. Steht hinter einem Golfplatz der Name Nicklaus Design, so erhöht sich dessen Wert in der Regel um ein Vielfaches. Und dieser Wert wird mit der Zeit nur noch weiter steigen.

Auswählen

Wanderung im Faananu-Tal

Entdecken das kleine Tal an der Ostküste Tahitis mit seinen wunderschönen Blumen. Zunächst geht es auf einem gemütlichen schönen Pfad einen kleinen Hügel hinauf. Sie erreichen einen kleinen Garten und erkunden den Fluss und einen einladenden Wald voller Mape-Bäume, einer polynesischen Kastanienart. Anschliessend wird der Pfad schmaler und verwilderter und Sie passieren zahlreiche kleine Wasserfälle und bis zu 500m hohe Canyons. Geniessen Sie ein leckeres Picknick am Flussufer und suchen Sie nach Flussgarnelen.

Auswählen

Aquabike-Erlebnis

Geführte Unterwasser-Streifzüge auf einem tauchfähigen Roller (mit elektrischem Propeller). In einer durchsichtigen Glasglocke mit kontinuierlichem Luftstrom bleibt Ihr Kopf trocken und Sie können sicher und frei atmen. Sie fahren das leicht zu bedienende Aqua-Bike für etwa 30min in einer Tiefe von 3m. Auch für Nichtschwimmer und -fahrer geeignet. (Mindestalter 16 Jahre). Nach Ihrer Tauchfahrt haben Sie Gelegenheit, mit Anzug, Taucherbrille und Schnorchel schwimmen zu gehen.
Auf dem Rückweg wird Ihnen Ihr Kapitän Interessantes zur Geologie, den Mythen, polynesischer Lebensart und vielem mehr erklären.

Auswählen

Haibeobachtung, Lagoonarium & Picknick

Sie gehen an Bord eines Motorbootes und begeben sich auf eine atemberaubende Fahrt durch die Blaue Lagune von Bora Bora.
Diese Lagune ist dreimal grösser (80km²) als die Landmasse der Insel. Ihr unvergleichliches Spiel von Licht und Blautönen ist ein Genuss für die Augen.
Es erwartet Sie eine komplette Inselrundfahrt mit fantastischen Panoramablicken auf die Berge Bora Boras.
An einer Stelle nahe dem Riff wird Ihr Inselführer versuchen, einige der hier heimischen Schwarzspitzen-Riffhaie anzulocken. Diese Erfahrung könnte Ihre Meinung über diese beeindruckenden Tiere ändern.

Machen Sie sich keine Sorgen, die Vorführung kann unter Wasser aber auch vom sicheren Boot aus beobachtet werden.
Unser nächstes Ziel ist der Korallengarten, in dem Sie die artenreiche Unterwasserwelt beim Schnorcheln erkunden können.
Anschliessend fahren Sie zu einem Motu (Eiland), auf dem sich das Lagoonarium befindet, und Sie ein Mittagessen in Form eines Picknicks geniessen.
In der natürlichen Umgebung der Lagune werden Sie Gelegenheit haben, in drei verschiedenen Pools zu schwimmen und nahe Begegnungen mit Haien, Rochen, Makrelen, Schildkröten und Seepapageien zu erleben. Ihre Reiseleiter zeigen Ihnen, wie Sie sich diesen Tieren vorsichtig nähern können.
Im Lagoonarium werden Ihnen tropische Früchte serviert und Sie lernen, wie man einen Pareo bindet.

Auswählen

Quad/ATV geführte „Abenteuer-Rallye“

Der Ausflug beginnt mit einem kurzen Briefing zur Handhabung der Fahrzeuge.
Auf Hauptstrassen fahren Sie bis zur Opunohu-Bucht, wo Sie der Belvedere-Aussichtspunkt erwartet.
Nach einer kurzen Pause und einer weiteren kurzen Fahrt erreichen Sie die Agrarschule, den perfekten Ort, um bei einer geruhsamen Fahrt durch die Natur den Erklärungen Ihres Reiseleiters über tropische Früchte, Gemüse und deren Verwendung in Polynesien zu lauschen. Auf einem anderen Pfad geht es weiter zum „Bounty Trail“, wo sich Ihnen ein spektakulärer Ausblick auf die umliegenden Berge bietet.
Das nächste Etappenziel ist der Gipfel des „Magic Mountain“. Der Weg dorthin führt durch verschiedene Täler bis zum Ende eines Pfades. Nach einem 2-minütigen Spaziergang erreichen Sie einen Aussichtspunkt mit fantastischem 306-Grad-Panorama!

Auswählen

Bootsfahrt „Iti Iti Bora“

Tag 1: Raiatea - Taha'a (Segeltour 1,5h – in der Lagune zwischen beiden Inseln)

Begrüssung am Flughafen Raiatea und Transfer zum Jachthafen Apooiti, der Jachtcharter-Basis von Tahiti. Kurzes Briefing durch die Crew mit Details zur Reiseroute. Abfahrt nach Taha'a. Schwimmen, Schnorcheln und Kajakfahren rund um die Riffinsel Mahaea. Segeltörn zum Motu Tau Tau. Schwimmen und Schnorcheln im wunderschönen Korallengarten. Abendessen im Taha'a Island Resort & Spa, einem Hotel der Gruppe Relais & Châteaux.

Tag 2:

Frühstück an Bord. Segeltörn nach Bora Bora, Ankern vor Motu Topua. Mittagessen an Bord. Wassersport: Kajakfahren, Schnorcheln, Schwimmen. Abendessen an Bord.

Tag 3: Lagune von Bora Bora

Frühstück an Bord. Segeltörn in der Lagune entlang der Motus. Mittagessen an Bord. Besuch des Lagoonariums (Eintritt vor Ort), einem natürlichen Aquarium mit Haien, Schildkröten, Teufelsrochen u.v.m. Abendessen an Bord.

Tag 4: Lagune von Bora Bora

Frühstück an Bord. Letzte Fahrt zum Motu Piti, einer schönen Riffinsel zum Schnorcheln. Spätestens gegen Mittag (vor dem Mittagessen) legen wir von der Anlegestelle des Dorfes oder vom Hotel ab, wenn es dort einen geeigneten Ponton gibt.

Auswählen

Bootstour durch die Blaue Lagune von Rangiroa

Die wunderschöne Blaue Lagune von Rangiroa liegt etwa eine einstündige Bootsfahrt vom Hauptort der Insel entfernt. Es ist eigentliche eine „Lagune in einer Lagune“ umgeben von kleinen Palmeninselchen (Motus). Unsere Fahrt führt uns zu einer der Motus, wo Sie den Rest des Tages verbringen.

Am Morgen geniessen Sie eine Fütterung der zutraulichen Lagunenfische, beobachten Vögel, erkunden das Motus und schwimmen im türkisen, kristallklaren Wasser. Lassen Sie sich in der Kürze dieses eines Tages von der Schönheit des Ortes und seiner Landschaften verzaubern.      

Mittags geniessen Sie ein Motus-Picknick: gegrillten Fisch und Hühnchen, Salat und heimische Früchte.     

Am Nachmittag führt Sie Ihr Reiseleiter zur „Shark City“ (Haifisch-Stadt) nahe der Blauen Lagune. Beobachten Sie das aussergewöhnliche Ballett der Schwarzspitzen-Riffhaie, zu denen sich manchmal auch junge Zitronenhaie gesellen - eine einmalige Gelegenheit, den Nervenkitzel einer Begegnung mit Haien zu erleben! 

Nach so viel Adrenalin ist es Zeit, wieder zum Dorf zurückzukehren. Zum Abschluss geht es noch zum Schnorcheln nach Avatoru.            

Mit Sicherheit haben Sie bei der Rückkehr ins Hotel jede Menge unvergessliche Erinnerungen gesammelt.

Auswählen

Faaroa Flussfahrt & Marae Taputapuatea in Raiatea

Bootsfahrt hinauf zum Fluss Faaroa mit Besuch einer Perlenzuchtfarm und der heiligen Stätte Marae Taputapuatea.                                                                 

Sie gehen an Bord eines Auslegerkanus und gleiten sanft über das tiefe, blaue Wasser von Raiatea bis zur Ostküste der Insel.                                                                                                    

Der Fluss Faaroa, der sich hier in die gleichnamige Bucht ergiesst, ist der einzige befahrbare Fluss in Französisch-Polynesien. Mündliche Überlieferungen besagen, dass die grosse Völkerwanderung nach Hawaii und Neuseeland von diesem Fluss aus begann. Der Weg führt Sie durch die üppige Vegetation des tropischen Waldes - Purau-Bäume (Wilder Hibiskus), Bambus-Haine, Mape-Bäume (Polynesische Kastanie)...

Besuchen Sie die Marae Taputapuatea, eine sehr berühmte antike Tempelanlage, in der Kriegskonzile und Menschenopfer stattfanden und Könige und Königinnen gekrönt wurden. Die steinerne Tempelplattform ist mit einer Länge von 43m, einer Breite von 7,3m und einer Höhe von 2 bis 3m die grösste der Inseln.

Auswählen

Fahrt auf einem Frachtboot

Die Aranui bietet Ihnen die Möglichkeit, erst in Nuku Hiva an Bord zu gehen und zu den Marquesas-Inseln zu fahren.

Nuku Hiva - Abfahrt
Wir segeln in die spektakuläre Taioahe-Bucht, ein riesiges, vulkanisches Amphitheater aus turmhohen Klippen, das von zahlreichen Wasserfällen durchzogenen wird. Während die Aranui ihre Fracht entlädt, können Sie Taiohae, die kleine Verwaltungshauptstadt der Marquesas-Inseln und die Täler Hatiheu und Taipivai erkunden.

In der Bucht von Taiohae desertierte der 23 Jahre alte Seemann Herman Melville zusammen mit einem anderen Matrosen 1842 von einem Walfänger. Mit dem Jeep folgen wir der Fluchtroute der beiden Matrosen, die entlang steiler, gewundener und schlammiger Bergstrassen bis ins Tal von Taipivai (Typee) führt. In seinem ersten autobiografischen Roman „Typee“ beschreibt Melville seine Gefangennahme und den idyllischen Aufenthalt bei dem gastfreundlichen Kannibalenstamm der Taipi. Versteckt zwischen Bambus- und Vanillehainen liegen unentdeckte archäologische Schätze. Die Gegend ist übersät mit kleinen steinernen Tiki-Götterstatuen und heiligen Kultplätzen (me’ae) sowie gewaltigen Steinplattformen (paepae), auf denen die Taipi ihre Häuser errichteten. Riesige Felsbrocken sind mit rätselhaften Zeichnungen von Vögeln, heiligen Schildkröten und Fischen verziert.

Das wunderschöne, vom Meer umgebene Dorf Hatiheu ist bekannt für seine herrlich restaurierte, antike archäologische Fundstätte (Tohua). Hier präsentiert eine bekannte einheimische Tanzgruppe traditionelle marquesanische Tänze, besonders für Passagiere der Aranui. Unsere Reiseleiter führen Sie durch den Dschungel zu einer der besten Gaststätten der Marquesas, „Yvonne’s Restaurant“, dessen Spezialität im unterirdischen Ofen gebackenes Schweinefleisch ist.

Hier lernen Sie die energische Besitzerin und Köchin Yvonne kennen, die zufällig auch Bürgermeisterin der kleinen Stadt ist.

Nach dem Mittagessen spazieren wir über die archäologische Grabungsstätte, die sich direkt über einer Kokosnussplantage befindet.  Der Pfad hier ist steil und bei Regen rutschig, weshalb wir nur den fittesten unserer Passagiere empfehlen teilzunehmen. Gegen 4:00 Uhr kehren wir zum Taipivai-Tal zurück, wo die Aranui in der Bucht vor Anker liegt.

Hiva Oa

Wir haben viel Zeit, um Atuona zu erkunden, das zweitgrösste Dorf auf den Marquesas-Inseln. In Atuona lebte und arbeitete Paul Gauguin und schuf einige seiner besten Werke. Auf Wunsch können Sie den Kolonialladen besuchen, an dem Gauguin mit den einfachen Worten „Paul Gauguin 1903” verewigt wurde, oder einen Nachbau von Gauguins berüchtigtem „Maison du Jouir“ besichtigen. Ein Spaziergang hinauf zum Friedhof wird mit einer tollen Aussicht über den Hafen belohnt. Unter einer riesigen Frangipani liegt das Grab eines anderen berühmten Europäers, der wie Gauguin von Hiva Oa verzaubert wurde: Der belgische Sänger und Komponist Jacques Brel, der hier im Jahr 1978 verstarb. Im Hoa Nui Restaurant geniessen Sie ein reichhaltiges marquesanisches Mittagessen.

Fatu Hiva

Fatu Hiva ist die grünste und abgelegenste Insel des Marquesas-Archipels. Sie ist ausserdem ein Zentrum des marquesanischen Kunsthandwerks. Auf einer geführten Tour durch das Dorf Omoa beobachten Sie Frauen beim Bearbeiten der Rinde von Maulbeerbäumen, Bengalischen Feigenbäumen und Brotfruchtbäumen. Der Tapa-Rindenbaststoff wird getrocknet und dann zu Kleidung weiterverarbeitet und mit alten marquesanischen Mustern bemalt. Fatu Hiva ist ausserdem bekannt für seine handbemalten Pareus (Sarongs) und Monoï, ein mit Tiare-Blüten und Sandelholz angereichertes Kokosnussöl. Erfahrene Holzschnitzer werden Sie in ihre Häuser/Studios einladen. Die Aranui segelt anschliessend noch zu einem zweiten Dorf. Hanavave liegt an einer der schönsten Buchten der Welt, der Jungfrauenbucht (Bay of the Virgins). Die sportlicheren unserer Passagiere können den Ausflug gern zu Fuss bewältigen. Auf dieser unvergesslichen ca. 16km langen Wanderung werden Sie mit herrlichen Ausblicken auf turmhohe Klippen und majestätische Wasserfällen verwöhnt.

Hiva Oa

Zu Fuss oder mit dem Jeep reisen wir zu den wichtigsten archäologischen Tiki-Stätten (alte, menschenähnliche religiöse Skulpturen, anders als die, die auf den Osterinseln zu finden sind). Unsere ausgebildeten Reiseleiter werden Ihnen die mysteriösen Dschungel-Ruinen von Puamau zeigen und Geschichten über die unheimlichen Statuen einer frühen Zivilisation erzählen. Nehmen Sie genügend Filme bzw. Speicherkarten mit!

Tahuata

Auf dieser blattförmigen Insel ist die Luft geschwängert von reicher Geschichte und dem Duft von Tiare- und Frangipani-Blüten. Im kleinen Dorf Vaitahu landeten 1595 spanische Entdecker und eröffneten das Feuer auf eine Menge neugieriger Insulaner, wobei etwa 200 von ihnen getötet wurden. Als im Jahr 1797 die ersten Missionare die Insel erreichten, liess der grosszügige Häuptling seine Frau bei dem Missionar John Harris, auf dass dieser sie wie seine eigene Frau behandeln könne. Harris floh am nächsten Tag! In Tahuata wurde 1842 auch die erste französische Siedlung der Marquesas erbaut. Die riesige, vom Vatikan errichtete Kirche ist mit wunderschönen marquesanischen Schnitzereien geschmückt. Wir machen ein Picknick im Hapatoni-Tal und schwimmen und schnorcheln anschliessend am nahegelegenen Strand.

Ua Huka

Wir besuchen ein Museum mit exquisiten Replika marquesanischer Kunst. Während einige unserer Aranui-Passagiere die Insel mit einem Geländefahrzeug erkunden, können andere sich auf einen Ausritt auf den berühmten marquesanischen Pferden wagen. Auf der dreistündigen Erkundungstour durch die Berglandschaft erwarten Sie atemberaubende Panoramablicke auf den Pazifischen Ozean. Die wilden Pferde (1856 aus Chile hierher gebracht) wachsen und gedeihen prächtig auf der Insel und haben die 476 Einwohner bereits zahlenmässig übertroffen. In einem Restaurant vor Ort lassen wir uns ein marquesanisches Mittagessen schmecken und haben danach reichlich Zeit, einen Blick in einige der Holzschnitzer-Werkstätten zu werfen. Zurück auf der Aranui erwartet Sie eine Polynesische Nacht mit Tanz und einem Buffet-Dinner auf den Decks.

Nuku Hiva - Ua Pou

Am Morgen kehren wir nach Nuku Hiva zurück, unserem ersten Etappenziel auf den Marquesas-Inseln.

Auswählen

Delfin- & Walbeobachtungsexpedition

Unter der Leitung eines wissenschaftlichen Experten kommen Sie in den Genuss einer sehr lehrreichen Exkursion. Erfahren Sie alles über die wilden Delfine, die vor der Küste Mooreas leben.                                                                                         

Dr. Michael Pooles Forschungsteam vom „Island Research Center and Environmental Observatory“ auf Moorea nimmt Sie mit auf eine morgendliche Bootstour, bei der Sie Delfine beobachten und viel Interessantes über die Tiere erfahren werden.                                                                                                       

Die Exkursion nähert sich dem Lebensraum der Delfine auf eine natürliche und wissenschaftliche Art und Weise. Beobachten Sie Gruppen der akrobatischen Ostpazifischen Delfine und lernen Sie mehr über deren bemerkenswerte Verhaltensweisen und soziale Organisation.                                                                                             

Diese Spezies führt als einzige Sprünge aus, bei denen sie sich vertikal um die eigene Achse drehen wie Ballerinas. Von Juli bis September kann man vor Moorea ausserdem Buckelwale beobachten.

Geniessen Sie die atemberaubende Schönheit von Moorea während Sie den Erklärungen der Experten zur geologischen Entstehung der Insel und seiner Motus lauschen.                                                                                                      

Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie die wunderschöne Unterwasserwelt der Lagune auch beim Schnorcheln erkunden.                                                                                               

                                                                                                             

Hinweise:                                                                                                           

 - Das Mindestalter für Teilnehmer beträgt 3 Jahre.                                                                                                         

 - Schnorcheln mit Delphinen (und Walen in der Saison) ist nicht erlaubt - Auf der Rückfahrt haben Sie Gelegenheit in der Lagune zu schnorcheln (vgl. Tourenbeschreibung).                      

 - Bitte beachten Sie, dass der Anbieter keine Tauchflossen, -brillen und Schnorchel zur Verfügung stellt. Bitte bringen Sie eigene Ausrüstung mit.

Auswählen

Ökologie der Korallenriffe in Moorea

Diese Exkursion dreht sich ganz um die Ökologie und Unterwasserwelt der polynesischen Lagunen und beinhaltet einen Ausflug zu verschiedenen Korallengärten. Korallenriffe sind mit Sicherheit einer der besten Orte, an denen man riesige Tier- und Pflanzengemeinschaften beobachten kann, während man durch warmes klares Wasser gleitet. Die Korallenriffe von Moorea sind Heimat hunderter verschiedener Fischarten, darunter Anemonenfische, Kugelfische und Lippfische in leuchtenden Farben.

Zu den hier vorkommenden wirbellosen Tieren zählen Garnelen, Seeanemonen, Seegurken, Kraken und viele verschiedene Korallenarten. Ihr Reiseleiter hilft Ihnen, sich mit Ihrer Schnorchelausrüstung vertraut zu machen und führt Sie anschliessend in dieses Unterwasser-Wunderland ein. Unterwegs können Sie die Vielfalt der Lebensräume und Organismen an einigen Riffen beobachten.

Dabei bleibt genügend Zeit für alle Fragen und Diskussionen über Natur und Fischerei.

Hinweise: Das Mindestalter für Teilnehmer beträgt 3 Jahre.

Auswählen

Moana Lagunenexpedition mit Picknick in Moorea

Sie besuchen die beiden Buchten der Insel, geniessen eine spannende Unterwasserbegegnung mit Rochen und anderen Fischen und ein Picknick auf einem Motu (Riffinselchen). Besuchen Sie die berühmte Cook- und Opunohu-Bucht an der Lagune. Es erwarten Sie wunderbare Ausblick auf die Berge von Moorea und ihre üppige Vegetation.  

Beim ersten Halt wird ihr Reiseleiter versuchen, die Haie in der Nähe des Riffs anzulocken. Später wird er ins Wasser springen und mit den Rochen spielen. Sie können diese Schauspiele entweder unter Wasser oder vom sicheren Boot aus beobachten.

Füttern Sie selbst die Rochen und anderen Fische. Mit Taucherbrille und -ausrüstung ausgestattet geniessen Sie diese einzigartigen, faszinierenden Schauspiele unter Wasser - ein unvergessliches Erlebnis! Beim nächsten Halt auf einem der Riffinselchen erwartet Sie ein gegrilltes Mittagessen. Dabei können Sie sogar lernen, wie man den berühmten, rohen tahitischen Fisch in einer Mischung aus Limetten und Kokosnussmilch zubereitet. Sie erhalten eine Demonstration, wie Kokosnüsse geöffnet werden. 

Nach dem Mittagessen können Sie am Strand entspannen oder die Lagune mit Taucherbrille und Schnorchel erkunden.

Hinweise: Taucherflossen werden nicht zur Verfügung gestellt. Bitte bringen Sie eigene Taucherflossen mit.

Auswählen

Aqua-Safari in Bora Bora

Geniessen Sie eine fantastische geführte Unterwasserexpedition mit Helm, gefolgt von einer Schnorcheltour. Dabei erforschen Sie die sagenhafte Unterwasserwelt, ohne dass Ihr Kopf nasswird!                                                                                                        

Mit Neoprenanzug und gelben Taucherhelm ausgerüstet laufen Sie in Boro Boras spektakuläre Lagune hinein, von denen einige sagen, es sei die schönste der Welt. Es ist keine Taucherfahrung erforderlich und Sie müssen noch nicht einmal schwimmen können, um diese aufregende neue Welt zu erforschen. Ihr Kopf bleibt unter dem Helm trocken und Sie atmen frische Luft durch einen Schlauch vom Boot.

Ein zertifizierter Tauchlehrer hilft Ihnen beim Aufsetzen des Helms und dabei, hinunter ins kristallklare Wasser zu steigen, wo Sie unvergessliche 30-40min voller Unterwasser-Ekstase erwarten. Umgeben von einer Myriade bunter tropischer Fische spazieren Sie an wunderschönen Korallengebilden vorbei.                                                                                                     

Wer möchte, kann auch gerne schnorcheln. Bei Ihrer Rückkehr an Bord erwarten Sie Wasser und Orangensaft zur Erfrischung. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Tour nicht für Personen mit Herzproblemen, Asthma oder Schwangere geeignet ist.

Hinweise:
- Das Mindestalter für Teilnehmer beträgt 8 Jahre.
- Bitte beachten Sie, dass Schnorchelausrüstungen für diesen Ausflug zur Verfügung gestellt werden. Sie können jedoch gerne Ihre eigene Ausrüstung mitbringen.

Auswählen

Monoï - Pfad der Sinne

Bei einem Ausflug zur Westküste Tahitis erfahren Sie alles über das einzigartige traditionelle Monoï-Öl, seine Herstellung und Inhaltsstoffe. Eines der Ziele dieser Tour ist die „Tiare Tahiti“-Plantage, ein Monoï-Labor, und ein Markt, wo Sie sehen können, wie die Einheimischen ihr Monoï selbst herstellen.

Treffen Sie Menschen, die Sie begeistert an ihrem Wissen über das traditionelle Schönheitsmittel teilhaben lassen. Anschliessend besuchen Sie das Haus einer einheimischen Familie. Sie helfen bei der Herstellung des Monoï-Öls nach einem Rezept, das von den Polynesiern von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Anschliessend geht es weiter zur „Tiare Tahiti“-Plantage. Streifen Sie über die Felder und erfahren Sie mehr über die Tiare, das Nationalsymbol Französisch-Polynesiens. Endecken Sie die Geschichte, Herkunft, Eigenschaften und die Verwendung der frischen Blüten.

Die Tour endet mit dem Besuch eines Kosmetik-Labors. Erfahren Sie wie das Monoi-Öl industriell hergestellt wird - vom Sammeln des Rohstoffs über das Brauen bis zum fertigen „Monoï de Tahiti“.

Auswählen

Zeitleiste

    Ordnen Sie die Module nach Belieben in der Zeitleiste an. Sie können bestehende Module auch wieder löschen.

    Route

    Wenn Sie Ihre Reise geplant haben, senden Sie sie ab und wir setzen uns mit Ihnen für die Details in Verbindung.

    Gesamtlänge: 0 Km

    Route Zusammenfassung

    Gesamtlänge der Route (Km): 0
    Reisemodule: 0
    Gesamtdauer (Tage): 0
    Standardmodule: 0
    Share this
    Your travel vision. We design it.