30.06.2016

Seychellen Hotelcharts 2017

Die besten Hotels

Die besten Hotels auf den Seychellen

Rund 1.500 Kilometer vor der Ostküste Afrikas und südlich des Äquators liegen die Seychellen. Die Inselgruppe besteht aus einem Archipel von 115 Granit-und Koralleninseln, die inmitten des azurblauen Indischen Ozeans zu finden ist.

Rund 1.500 Kilometer vor der Ostküste Afrikas und südlich des Äquators liegen die Seychellen. Die Inselgruppe besteht aus einem Archipel von 115 Granit-und Koralleninseln, die inmitten des azurblauen Indischen Ozeans zu finden ist. Die Inneren Inseln der Seychellen sind mit spektakulären Granitvielfalt und tauchen aus dem türkisfarbenen Meer mit hohen schroffen Gipfeln und grünen Vegetation auf.

Mit unberührten weisse Sandstrände mit grossen Granitblöcken übersät präsentieren sich die Inseln unvergleichlich – und dies mit einer Fülle von seltenen einheimischen Tieren, Pflanzen und Vögel. Die Erhaltung und Bewahrung dieses Lebensraumes geniesst hohe Priorität auf den Seychellen und fast die Hälfte des Landes steht unter Naturschutz - darunter zwei UNESCO-Weltkulturerbe.

Insel-Hopping ist ein guter Weg, um die Seychellen zu erkunden, vor allem die drei Hauptinseln: Mahé, Praslin und La Digue. Start in die Hauptstadt von Victoria (wo auch der internationale Flughafen ist und die Mehrheit der Bevölkerung lebt), welche die grösste Insel auf den Seychellen ist. Sie bietet mehrere wunderschöne Strände wie Anse Intendance und Anse Louis. Eine kurzer 15 minütiger Flug führt nach Praslin - die zweitgrösste Insel der Seychellen und bietet spektakuläre herrliche Strände wie Anse Lazio und Anse Georgette, sowie Vallée de Mai, ein alter Palmenwald und die Heimat der erotisch förmigen Coco de Mer Kokosnuss.

Man kann nicht über die Strände auf den Seychellen sprechen, ohne den berühmten Edelstein von La Digue Island - das silbrig Anse Source d'Argent gesehen zu haben. Mit riesigen Granitfelsen über den Traumstrand verteilt, ist Anse Source d'Argent die auf den Seychellen meist fotografierte Attraktion.

Eine Reihe von einzigartigen Luxus-Resorts haben sich auf kleinen privaten Inseln angesiedelt. Diese kann man per Hubschrauber, Inlandsflug, oder mit dem Schnellboot erreichen. Diese Inseln sind ideal zum Entspannen, Essen und Tauchen – Sie zählen auch zu den abgelegensten und luxuriösesten Inselhotels der Welt.

 

Aber welches sind nun die schönsten und besten Hotels auf den Seychellen?                           Wir haben für Sie die 2017 Seychellen Hotelcharts zusammengestellt.

 

Die besten Hotels auf den Seychellen für Ihre Ferien 2017 

 

Platz

Name des Hotels / Insel

Lage des Hotels

 

 

 

1. Platz

North Island

Privatinsel

2. Platz

Frégate Island Private

Privatinsel

3. Platz

Maia Luxury Resort

Mahé

4. Platz

Banyan Tree Seychelles

Mahé

5. Platz

Four Seasons Seychelles

Mahé

6. Platz

Raffles Praslin Seychelles

Praslin

7. Platz

Desroches Island Resort

Privatinsel

8. Platz

Sainte Anne Resort

Privatinsel

9. Platz

Lemuria Resort

Praslin

10. Platz

Hilton Labriz Silhouette 

Silhouette Island

11. Platz

Hilton Northolme Resort

Mahé

12. Platz

Le Meridien Fisherman’s Cove

Mahé

13. Platz

Constance Ephelia Resort

Mahé

14. Platz

Le Domaine De L’Orangeraie

La Digue

15. Platz

Cousine Island

Privatinsel

16. Platz

Denis Island

Privatinsel

 

Alle diese Hotels können Sie über uns zu Spezialkonditionen buchen. Weitere Informationen über die Seychellen finden Sie hier – oder aber treten Sie gleich mit uns in Kontakt - unsere Traveldesigner beraten Sie gerne.

Letzte Artikel

zurück zur Übersicht
Share this
Your travel vision. We design it.